Sparkassenakademie Bayern | Praktikum Plus – Spannend ab dem ersten Tag - Lehrer erleben die Sparkassen-Finanzgruppe
`
Home » Aktuelles » Aktuelles » praktikum-plus

Praktikum Plus – Spannend ab dem ersten Tag - Lehrer erleben die
  Sparkassen-Finanzgruppe

Am 20. und 21. Oktober 2017 fand das fünfte Praktikum Plus in der Sparkassenakademie Bayern statt. Dabei hatten Lehrer von Real-, Wirtschafts- und Fachoberschulen, Gymnasien sowie Berufsschulen die Möglichkeit, eine Fortbildung an der Sparkassenakademie in Landshut zu besuchen.

Unter dem Motto "Spannend ab dem ersten Tag" erhielten die Teilnehmer tiefe Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Sparkassen-Finanzgruppe. Carmen Vilsmeier, Bereichsleiterin Ausbildung & Personalentwicklung, verdeutlichte in ihrer Begrüßung das gemeinsame Ziel der Lehrer und der Sparkassenakademie: "Wir alle wollen die jungen Menschen auf ein erfolgreiches Leben vorbereiten." 

Bereits der Eröffnungsvortrag von Roland Schmautz, Vizepräsident des Sparkassenverbandes Bayern, stellte einen ersten Höhepunkt dar. Er betonte in seiner spannenden und abwechslungsreichen Rede die Bedeutung des digitalen Wandels für die Sparkassen.

 

Nachdem sich die teilnehmenden Lehrer untereinander im Rahmen einer Netzwerk-Übung kennengelernt hatten, konnten sie sich in einzelnen Workshops über aktuelle Entwicklungen in verschiedenen Bankthemen informieren und sowohl die Fachkompetenz als auch die Methoden- und Medienkompetenz erweitern.

 

Im Workshop "Projektmanagement nicht nur für P-Seminare" von Andreas Malik, Referent der Sparkassenakademie Bayern, lernten die Teilnehmer das agile Projektmanagement, die Rollen im Projektteam und einen systemischen Blick auf Projekte kennen.

Günter Schlegel gestaltete als Experte der Deka Bank einen Workshop zu den aktuellen Entwicklungen im Wertpapiergeschäft.

 

In der zweiten Workshop-Runde zeigte Ralf Vollmann, Referent der Sparkassenakademie Bayern, wie sich das Baufinanzierungsgeschäft für Sparkassen entwickelt hat. Er ging dabei auf die neue Wohnimmobilienkreditrichtlinie sowie die derzeitige Marktsituation ein.

Frau Schottdorf von der Sparkassenakademie zeigte den Lehrern im Rahmen einer digitalen Akademieführung mit der App Actionbound, welches Lernumfeld die Sparkassenakademie Bayern den Lernenden bietet.

 

Den Abend ließ die Runde nach einer Erkundung der vielen Freizeit- und Sportmöglichkeiten der Akademie gemeinsam im Bierstüberl ausklingen.

Am nächsten Tag zeigte Wolfgang Sonnleithner, Prokurist der DSGF und deutschlandweiter Leiter der Marktfolge Passiv, welche Rolle Standardisierung und Zentralisierung spielen und wie die Arbeitsschritte im Backoffice einer Sparkasse sind.

 

Im Rhetorik-Training mit Fabian Drasdo, Referent der Sparkassenakademie Bayern, konnten die Lehrer erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, Präsentationen noch interessanter und schülerorientierter zu gestalten.

In der letzten Workshoprunde zeigt Tobias Sterr, Referent der Sparkassenakademie Bayern, wie die Digitalisierung der Finanzwelt voranschreitet und welche Rolle ganz konkret die Sparkassen dabei spielen.

Als Moderator der Gesamtveranstaltung zeigte Fabian Drasdo den Lehrern verschiedene kostenlose, digitale Tools für den Unterricht. Die Lehrer erstellten dann mit wenigen Klicks einen Film zur Veranstaltung, den Sie auch auf der Facebook-Seite der Akademie finden können.

Die Gesamtveranstaltung ermöglicht es den Lehrern durch den vielfältigen Einblick in die Sparkassen-Welt, noch mehr als Karriere- und Bildungsberater für ihre Schüler zu wirken. Ein Lehrer formulierte sein Feedback folgendermaßen: "Es war eine tolle und gewinnbringende Veranstaltung, die ich nur weiterempfehlen kann."

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden der Veranstaltung – besonders aber bei Herrn Dr. Bernhard Stegmüller vom Sparkassenverband Bayern - für die Ermöglichung des Lehrerpraktikums im Rahmen des Gesamtangebotes "Spannend ab dem ersten Tag".

Ihre Ansprechpartner:

     


Fabian Drasdo
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript.
Ansonsten werden keine eMail-Adressen angezeigt!

Tel.: 0871 504-2387

Martina Nicklas
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript.
Ansonsten werden keine eMail-Adressen angezeigt!

Tel.: 0871 504-2241